direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Eisenbahnwesen-Seminar im Wintersemester 2013/14

Lupe

Auch im Wintersemester 2013/14 veranstalten das Fachgebiet Schienenfahrzeuge und das Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb der Technischen Universität Berlin wieder das Eisenbahnwesen-Seminar. Wir haben erneut ein Programm zusammen gestellt, bei dem Referenten der Technischen Universität Berlin und anderer Einrichtungen verschiedenste Themen des Eisenbahn- und Verkehrswesens behandeln. Im Folgenden nun das Programm für das kommende Semester. Wir hoffen, Sie auch diesmal wieder zur einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Wintersemester 2013/14
Termin
Referent
Thema
21. Oktober 2013
Senta Opitz, B.Sc.
Einsatz von 740m-Güterzügen bei der Deutschen Bahn
28. Oktober 2013
Johannes Friedrich, M.Sc.
Erhöhung der Streckengeschwindigkeit der U5 Berlin
4. November 2013
Ralf Schweinsberg, Vizepräsident des Eisenbahnbundesamtes
Organisation und Aufgaben des EBA und der Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle des Bundes
11. November 2013
Dipl. Betriebswirtin DH Ines Birkholz, DB Schenker Rail AG
Wie die Xrail Allianz den europäischen Einzelwagenverkehr attraktiver und nachhaltiger gestalten wird
18. November 2013
Dipl.-Ing. Matthias Mampel, DB Netz AG
Grundlagen und Aktuelles aus der Rangiertechnik
25. November 2013
Dipl.-Ing. Klaus-Dietrich Matschke, Berliner Verkehrsbetriebe BVG
BVG, Visionen und Strategien und Umsetzung des Straßenbahnkonzepts seit 1993
2. Dezember 2013
cand. ing. Klaus Buggisch
Untersuchung der Güterwagenumrüstung anhand akustischer Monitoringstationen
9. Dezember 2013
Dipl.-Ing. Heiko Mannsbarth, Bombardier Transportation
Vorteile der Innenlagerung bei Drehgestellen am Beispiel des ICx-Laufdrehgestells
16. Dezember 2013
Benno Korte, M.Sc.
Anbindung des Fehmarnbelt
6. Januar 2014
Dipl.-Ing. Lutz Boeck, HVAC Faiveley Transport Leipzig GmbH & Co KG
Reduzierung des Jahresenergieverbrauches von Klimaanlagen in Schienenfahrzeugen – Ergebnisse aus der Praxis
13. Januar 2014
Dipl. Verk.wirtsch. René Schönemann
Performance von Eisenbahnknoten des Kombinierten Verkehrs
20. Januar 2014
Dipl.-Volkswirt Detlef Bröcker, NEB Betriebsgesellschaft mbH
Schwerpunkt Wachstum und Qualität NEB
27. Januar 2014
Colin Peter, M.Sc.
Untersuchung zur Führung einer S-Bahn auf dem Berliner Außenring im Bereich Karower Kreuz
3. Februar 2014
Dr. Thomas Hempe, DB Netz AG
Rollkontaktermüdung an Schienen - aktuelle Erkenntnisse und Strategien zur Beherrschung
10. Februar 2014
Dr.-Ing. Fabian Walf
Netzkonzeption 2030 der DB AG
Semesterprogramm zum Download (PDF, 315,2 KB)
Termine für elektronische Kalender zum Download (ICS, 10,9 KB)

 

 

Die Veranstaltungen beginnen montags um 18:00 Uhr (s.t.!) und finden in der Regel im Raum 204 in der zweiten Etage des Gebäudes SG 12 auf dem Severingelände der Technischen Universität Berlin (Salzufer 19, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Kontakt

Wenn Sie noch Fragen stellen oder Anregungen geben möchten, so wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner.

Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
Johannes Friedrich, M.Sc.
Telefon +49 (30) 314 - 79 827
E-Mail organisation(at)ews.tu-berlin.de

Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Dipl.-Ing. Sascha Liebing
Telefon +49 (30) 314 - 24 956
E-Mail Sascha.Liebing(at)tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Johannes Friedrich, M.Sc.
+49 (0)30 314 -79 827
Sekr. SG 18
Raum SG-12 312

Webseite