direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Vergleich der Anforderungen und Auswirkungen verschiedener Regelwerke bezüglich der Gestaltung und Ausstattung von Stationen des Schienenpersonenverkehrs

Lupe

Die Stationen stellen für den Kunden den ersten Kontaktpunkt zum System Bahn dar. Besonders bei gering ausgelasteten Stationen, deren weitere Existenz oft bereits zur Diskussion steht, stellt ich daher die Frage wie diese zu gestalten sind, dass sie sowohl attraktiv als auch wirtschaftlich sind.

Vergleiche mit den geltenden Regelwerken und darauf aufbauende Simulationen der Fahrgastbewegungen auf dem Bahnsteig liefern Antworten auf diese Frage und zeigen welches Potential in kurzen Bahnsteigen und einer durchdachten Gestaltung stecken.

Björn Braune berichtet in seinem Vortrag über die Ergebnisse seiner Diplomarbeit.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 11. Juni 2012 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum SG-12 204 auf dem Severingelände der Technischen Universität Berlin (Salzufer 19, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
Miriam Krause
Telefon +49 (30) 314 - 23 314
E-Mail organisation(at)ews.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe