direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Modell zur Beurteilung des wirtschaftlichen Einsatzes von Gebrauchtfahrzeugen

Lupe

Die Hamburg-Köln-Express Gmbh sieht zukünftig den Einsatz modernisierter Reisezugwagen im SPFV in Deutschland vor. Da die Instandhaltungskosten der Fahrzeuge als Bestandteil der Betriebskosten einen wesentlichen Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit haben, sollte ein Modell entwickelt werden, um diese zu erfassen. Erweitert durch eine Analyse der Ersatzteilverfügbarkeit sollte die wirtschaftlich sinnvolle Einsatzdauer der modernisierten Reisezugwagen ermittelt werden.

Sandra Seemann, M.Sc. stellt die Erkenntnisse ihrer Masterarbeit am Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb vor.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 22. April 2013 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum SG-12 204 auf dem Severingelände der Technischen Universität Berlin (Salzufer 19, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
Miriam Krause
Telefon +49 (30) 314 - 23 314
E-Mail organisation(at)ews.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe