direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Eine Express-S-Bahn für den Großraum Berlin - Nachfragepotentiale hierarchischer Angebotskonzepte im Netz der Berliner S-Bahn

Lupe

Beschleunigte Verkehre könnten die Attraktivität des Angebots im Berliner S-Bahnnetz erheblich beeinflussen. Unter Beachtung betrieblicher, verkehrlicher und wirtschaftlicher Randbedingungen wurden im Rahmen einer Masterarbeit am FG SFWBB für fünf ausgewählte Korridore im bestehenden Netz entsprechende Betriebsvarianten entwickelt, auf ihre Nachfragewirkungen hin überprüft und in Abhängigkeit der jeweils vorherrschenden verkehrlichen Notwendigkeiten bewertet, sodass eine Handlungsempfehlung abgegeben werden konnte.

Arvid Heinrich, M.Sc. stellt seine Masterarbeit am Fachgebeit Schienenfahrwege und Bahnbetrieb vor.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 2. Juni 2014 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum H 0107 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
Miriam Krause
Telefon +49 (30) 314 - 23 314
E-Mail organisation(at)ews.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe