direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Organisation und Aufgaben der Landeseisenbahnaufsicht (LEA) am Beispiel Niedersachsens

Lupe

Die LEA ist von den Ländern Niedersachsen und Bremen beliehen, die technische Eisenbahnaufsicht über die nicht bundeseigenen Eisenbahnen und Anschlussbahnen zu übernehmen.

In Niedersachsen ist sie zusätzlich Sachverständige für die technische Straßenbahnaufsicht, die Aufsicht über Seilbahnen und ggf. über Schwebebahnen. Inhalt des Vortrages soll die gesamte Bandbreite des Aufgabenfeldes und seine Umsetzung sein.

Referent: Dr.-Ing. Reinhard Schroeder-Baumgart von contrack GmbH

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 5. Mai 2014 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum H 0107 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
Miriam Krause
Telefon +49 (30) 314 - 23 314
E-Mail organisation(at)ews.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe