direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Eisenbahnwesen-Seminar im Sommersemester 2014

Lupe [1]

Am 14 April 2014 beginnt das Eisenbahnwesen-Seminar im Sommersemester 2014. Studierende, Absolventen und Referenten aus der Praxis werden wieder zu interessanten Themen aus dem Eisenbahn- und Verkehrswesen referieren.

Wir bitten um Beachtung: Das Eisenbahnwesen-Seminar wird in diesem Semester (sofern nicht anders angekündigt) generell im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg), Raum H 0107 stattfinden.

Wir würden uns freuen, Sie auch in diesem Semester möglichst oft in unseren Veranstaltungen zu begrüßen.

Sommersemester 2014
Termin
Referent
Thema
14. April 2014
Dr.-Ing. Carsten Hein
heinrail consult
Praxis bei SPNV-Ausschreibungen [2]
28. April 2014
Prof. Dr.-Ing. Ullrich Martin
Universität Stuttgart

Felix Feurer
SBB AG
Stuttgart 21 und Durchmesserlinie Zürich [3]
5. Mai 2014
Dr.-Ing. Reinhard Schroeder-Baumgart
ConTrack GmbH
Organisation und Aufgaben der Landeseisenbahnaufsicht (LEA) am Beispiel Niedersachsens [4]
12. Mai 2014
Dr. Alexander Mahr
Bombardier Transportation
Haben wir alles richtig gemacht? - Absicherung der Entwicklungsreife von Schienenfahrzeugen [5]
19. Mai 2014
Severin Gierlich, B.Sc.
Verwertung von OpenData-Informationsquellen zur Bestimmung der Betriebsqualität im SPFV am Beispiel der Zugmonitor-API [6]
26. Mai 2014
Dipl.-Ing. Alberto Cortesi
Stadler Winterthur AG
Die SBB Cargo Hybridlok Eem 923 [7]
2. Juni 2014
Arvid Heinrich, M.Sc.
Eine Express-S-Bahn für den Großraum Berlin - Nachfragepotentiale hierarchischer Angebotskonzepte im Netz der Berliner S-Bahn [8]
16. Juni 2014
Prof. Dr.-Ing. Peter Mnich
TU Berlin
Magnetbahnsysteme erhalten weltweit neue Chancen! [9]
23. Juni 2014
Dr.-Ing. Hartmut Freystein
EBA

Feste Fahrbahn auf Brücken - Besondere Anforderungen [10]
30. Juni 2014
Dr. Matthias Müller
Deutsche Bahn AG
Beschaffungs- und Technikstrategie Schienenfahrzeuge 2025 Herausforderung und Chancen [11]
7. Juli 2014
Michael Schedel, M.Sc.
Enrico Sonntag, M.Sc.
Deutsche Bahn AG
Optimierung eines Eisenbahnknotens mittels Verknüpfung eisenbahnbetriebswissenschaftlicher und trassierungstechnischer Untersuchungen [12]
14. Juli 2014
Prof. Dr.-Ing. Peter Mnich
TU Berlin
Integration des Eisenbahn- und Luftverkehrs in China [13]
Semesterprogramm zum Download [14]
Termine für elektronische Kalender zum Download [15]

Die Veranstaltungen beginnen montags um 18:00 Uhr (s.t.!) und finden in der Regel im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin, Raum H 0107 (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier [16] planen, den genauen Weg finden Sie auch hier [17].

Kontakt

Wenn Sie noch Fragen stellen oder Anregungen geben möchten, so wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner.

Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
Miriam Krause
Telefon +49 (30) 314 - 23 314
E-Mail organisation(at)ews.tu-berlin.de
E-Mail-Anfrage [18]
Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Dipl.-Ing. Dachuan Shi
Telefon +49 (30) 314 - 79 806
E-Mail Dachuan.Shi(at)tu-berlin.de
E-Mail-Anfrage [19]

Kontakt

Heiko Herholz
+49 (0)30 314 -26 133
Gebäude RH-SE
Raum EBuEf
E-Mail-Anfrage [20]

Mitveranstalter

  • Fachgebiet Schienenfahrzeuge [21]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008