TU Berlin

Track and Railway Operations04. Januar 2010

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Dieseltriebwagen - Analyse von Optimierungspotentialen zur Energieeinsparung

Lupe

Moderne Diesel-Triebfahrzeuge können durch effiziente Motoren, Leistungsübertragungen und Hilfsbetriebe einen immer höheren energetischen Gesamt-Wirkungsgrad erzielen. Dies setzt jedoch eine optimale Abstimmung der einzelnen Komponenten aufeinander voraus.

Cand. ing. Maik Oppel wird in seinem Vortrag auf Mess-Ergebnissen aufbauende Optimierungsvorschläge für einen Dieseltriebwagen vorstellen und das mögliche Kraftstoff-Einsparpotential abschätzen.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 4. Januar 2010 um 16:15 Uhr im Raum 204 in der 2. Etage des Gebäudes SG 12 auf dem Severingelände der Technischen Universität Berlin (Salzufer 19, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Dipl.-Ing. Christian Mängel
Telefon +49 (30) 314 - 253 88
E-Mail Christian.Maengel(at)tu-berlin.de

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe