direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Eine Option zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit am Beispiel der Berliner U-Bahn

Lupe

In einem Land der sozialen Marktwirtschaft ist das wirtschaftliche Führen eines Betriebes von groߟer Bedeutung. Dies ist in einem Verkehrsunternehmen nicht immer konform mit den Kundenvorstellungen. Eine Option zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit schildert der folgende Vortrag.

Bianca Beuth, B.Sc. berichtet über ihre Bachelorarbeit am Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 3. Dezember 2012 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum SG-12 204 auf dem Severingelände der Technischen Universität Berlin (Salzufer 19, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
Miriam Krause
Telefon +49 (30) 314 - 23 314
E-Mail organisation(at)ews.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe