direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

BVG, Visionen und Strategien und Umsetzung des Straßenbahnkonzepts seit 1993

Lupe

Dipl.-Ing. Klaus-Dietrich Matschke, Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) hält einen Vortrag am Fachgebiet Schienenfahrzeuge.

Die Berliner Verkehrsbetriebe als größtes deutsches Nahverkehrsunternehmen bieten ein integriertes Angebot von Beförderungsleistungen mit U-Bahn, Straßenbahn und Bussen in Verbindung mit der S-Bahn und dem Regionalverkehr in Berlin an.

Die Geschichte des größten Straßenbahnbetriebes Deutschlands war besonders durch die Weltkriege und in der Zeit nach 1945 durch die unterschiedlichen politischen Entwicklungen und Tendenzen der Verkehrsplanung gekennzeichnet.
Mit dem Fall der Mauer ergaben sich erhebliche Veränderungen in Verkehrsströmen und Fahrgewohnheiten im öffentlichen Nahverkehr. Das Zusammenführen der Verkehrssysteme der beiden Stadthälften hatte gravierende Auswirkungen auch für die Straßenbahn. Neben dem Bau neuer Strecken stand und steht insbesondere die Substanzerhaltung des bestehenden Systems im Fokus.

Im Mittelpunkt des Vortrags steht neben Informationen zur BVG, ihrer Vision und Strategie sowie ihrer Straßenbahn die Umsetzung des Straßenbahnkonzepts seit 1993. Hierbei wird auf die Infrastruktur der Strecke und der Betriebshöfe sowie auf die Entwicklung des Fahrzeugparks eingegangen.

Die bisherige Erweiterung des Streckennetzes sowie aktuelle und mögliche neue Strecken runden den Vortrag ab.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 25. November 2013 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum SG-12 204 auf dem Severingelände der Technischen Universität Berlin (Salzufer 19, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Dipl.-Ing. Dachuan Shi
Telefon +49 (30) 314 - 79 806
E-Mail Dachuan.Shi(at)tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe