direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Aktueller Hinweis
Der für den 8. Dezember geplante Vortrag von Prof. Bogacz muss leider entfallen und findet im Sommersemester 2015 statt. Stattdessen trägt Herr Maiwald von Bombardier zum Thema Twindexx Doppelstockzüge vor. Wir bitten um Beachtung.

Bahnhofsneubauten in den Niederlanden – Anforderungen aus Taktfahrplan und Nachfragewachstum

Montag, 01. Dezember 2014

Das niederländische Bahnnetz ist das im Personenverkehr am dichtesten befahrene in Europa. Dichte Takte, so z. B. zuschlagfreie Intercity-Linien im 15- und 30-Minuten-Takt, sollen zukünftig noch ausgebaut werden. Im Umland der Oberzentren werden neue S-Bahn-ähnliche Nahverkehrsangebote geplant. Dafür muss nicht nur in die Strecken investiert werden, auch die meisten Knotenbahnhöfe werden aus- oder neugebaut, für mehr Züge und mehr Fahrgäste.

Referent: Diplom-Geograph Lothar Ebbers

Lupe

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 1. Dezember 2014 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum H 0107 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Dipl.-Ing. Dachuan Shi
Telefon +49 (30) 314 - 79 806
E-Mail Dachuan.Shi(at)tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions