direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Akustikforschung im Rahmen von Shift2Rail - Vorstellung der komplementären Projekte DESTINATE und FINE1

Montag, 29. Januar 2018

Die europäischen Forschungsprojekte FINE1 (Future Improvement for Energy and Noise) und DESTINATE (Decision supporting tools for implementation of cost-efficient railway noise abatement measures) werden vom Shift2Rail Joint Undertaking gefördert, welches eine H2020 Initiative ist. Beide Projekte forschen zum Thema Eisenbahnakustik und sind komplementär. Die Forschungsthemen umfassen:

  • Evaluierung der akustischen Auswirkungen von Shift2Rail Innovationen / Kosten-Effizienz akustischer Maßnahmen
  •  Innengeräuschmodellierung
  • Methoden zur Charakterisierung von Schallquellen und passiven Bauteilen
  • Neue Methoden und Technologien wie Auralisierung & Visualisierung sowie aktive Geräuschminderung

FINE1 (Laufzeit: Sept 16 – Aug 19) ist Shift2Rail Mitglieds-Projekt und wird von Bombardier Hennigsdorf koordiniert. DESTINATE (Laufzeit: Nov 16 – Okt 18) ist das im Akustikbereich komplementäre nicht-Mitglieds-Projekt und wird von der TU Berlin koordiniert.

Im Eisenbahnwesenseminar werden Ziele und aktueller Stand beider Projekte vorgestellt.

R e  f e r e n t e n :

Jenny Böhm, M.Sc.
TU Berlin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Koordinatorin DESTINATE

Léo Baurès
Specialist Engineering Acoustics & Vibration
Bombardier Transportation
Koordinator FINE1

 

 

 

 

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 29. Januar 2018 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum H 1028 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Dipl.-Ing. Dachuan Shi
Telefon +49 (30) 314 - 79 806
E-Mail Dachuan.Shi(at)tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe