direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

EULYNX - Spezifikation des europäischen Digitalen Stellwerkes

Montag, 26. November 2018

EULYNX ist eine europäische Initiative von 12 Eisenbahninfrastrukturunternehmen zur Standardisierung von Schnittstellen und Elementen der Leit- und Sicherungstechnik. In der ersten Projektphase wurden alle Spezifikationen festgelegt. Das Projekt wurde im Frühjahr 2014 mit einer dreijährigen Laufzeit für diese Phase gestartet.

Nach drei Jahren hat sich die Projektorganisation mit der Veröffentlichung von Baseline 2 am 15. Dezember 2017 zu einer ständigen Organisation für die Standardisierung von Schnittstellen entwickelt, die auf einer vollständigen Baseline basiert. Das EULYNX-Konsortium begrüßt Initiativen zur Verbesserung seiner Standards.

Mit dem Ziel, Schnittstellen für das zukünftige Kommunikations-, Signalisierungs- und Automatisierungssystem für digitale Steuerbefehle zu definieren und zu standardi-sieren, ist es das Ziel, die Lebens-zykluskosten von Signalsystemen erheblich zu senken. Das Steuerungs- und Automatisierungssystem bildet den Kern des digitalen Eisenbahnverkehrs. Die Digitalisierung bringt große Vorteile für das Schienensystem, wie die ständige Überwachung der zustandsabhängigen Instandhaltung.

R e f e r e n t i n  :

Marie Killat, M.Sc.
Fachgruppenleiterin Model-based Systems Engineering
SIGNON Deutschland GmbH

Vita

  • 2009 - 2014
    Verkehrswesenstudium (Planung und Betrieb)   

  • 2014                 
    Tätigkeit bei Berner & Mattner

  • Seit 2015          
    Mitarbeiterin bei der Firma SIGNON und Begleitung des Projektes "EULYNX"
    seit 2018 Fachgruppenleiterin

          

Die Veranstaltung findet am Montag, 26. November 2018 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum H 1028 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
Miriam Krause
Telefon +49 (30) 314 - 23 314
E-Mail organisation(at)ews.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe