direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Beschaffung und Inbetriebnahme von Eisenbahnfahrzeugen im interkulturellen Kontext

Montag, 04. November 2019

Lupe

Ingo Heinrich beleuchtet im Zeitraffer den langen Weg von der Erstellung der Lastenhefte bis zur Inbetriebnahme von Eisenbahnfahrzeugen. Dabei werden aus Sicht eines Eisenbahnverkehrsunter-nehmens alle notwendigen Fachaufgaben zusammengeführt. Am Beispiel der Beschaffung von Dieseltriebwagen eines polnischen Herstellers arbeitet Ingo Heinrich die interkulturellen Chancen sowie die Herausforderungen in diesem internationalen Projekt heraus.

R e f e r e n t  :

Dr.-Ing. Ingo Heinrich
DB Regio AG, Region NRW

Vita:

  • 2000                  Studium Bauingenieurwesen an der FH Münster
  • 2000 bis 2010     Projektleiter in der Unternehmensentwicklung
  • 2010 bis 2017     Leitungsaufgaben in den Bereichen Flottenmanagement und
                             Instandhaltung
  • 2017                  Promotion an der Technischen Universität Berlin
  • seit 2017            Leitungsaufgaben im SPNV-Key-Account-Management

Die Veranstaltung findet am Montag, 04. November 2019 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum H 1028 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Dipl.-Ing. Dachuan Shi
Telefon +49 (30) 314 - 79 806
E-Mail Dachuan.Shi(at)tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe