direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Beschaffung und Inbetriebnahme von Eisenbahnfahrzeugen im interkulturellen Kontext

Montag, 04. November 2019

Lupe [1]

Ingo Heinrich beleuchtet im Zeitraffer den langen Weg von der Erstellung der Lastenhefte bis zur Inbetriebnahme von Eisenbahnfahrzeugen. Dabei werden aus Sicht eines Eisenbahnverkehrsunter-nehmens alle notwendigen Fachaufgaben zusammengeführt. Am Beispiel der Beschaffung von Dieseltriebwagen eines polnischen Herstellers arbeitet Ingo Heinrich die interkulturellen Chancen sowie die Herausforderungen in diesem internationalen Projekt heraus.

R e f e r e n t  :

Dr.-Ing. Ingo Heinrich
DB Regio AG, Region NRW

Vita:

  • 2000                  Studium Bauingenieurwesen an der FH Münster
  • 2000 bis 2010     Projektleiter in der Unternehmensentwicklung
  • 2010 bis 2017     Leitungsaufgaben in den Bereichen Flottenmanagement und
                             Instandhaltung
  • 2017                  Promotion an der Technischen Universität Berlin
  • seit 2017            Leitungsaufgaben im SPNV-Key-Account-Management

Die Veranstaltung findet am Montag, 04. November 2019 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum H 1028 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier [2] planen, den genauen Weg finden Sie auch hier [3].

Ankündigungsplakat zum Download [4]

Termin für elektronische Kalender zum Download [5]

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Dipl.-Ing. Dachuan Shi
Telefon +49 (30) 314 - 79 806
E-Mail Dachuan.Shi(at)tu-berlin.de
E-Mail-Anfrage [6]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008