direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Zukunft der Berliner U-Bahn

Montag, 10. Februar 2020

R e f e r e n t i n :

Nicole Grummini
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) AöR
Bereichsleiterin U-Bahn

Nach ihrer Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau und ihrem Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieurin an der Technischen Fachhochschule Wildau war sie als Prozesskoordinatorin bei Railion Deutschland tätig. Von 2008 bis 2015 arbeitete sie in führenden Positionen bei der DB Schenker Rail Deutschland: Zunächst leitete sie den Bereich Administration Triebfahrzeugführer beim Transportmanagement Südost, dann stand sie im Produktionszentrum Halle an der Spitze der Planung der letzten Meile im Güterverkehr.

Seit 2015 arbeitet sie bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG). Von 2015 bis Ende 2016 führte die gebürtige Berlinerin 740 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fahrdienst der U-Bahn. Sie war auch für die Nachwuchssicherung zuständig und absolvierte in diesem Zuge selbst eine Ausbildung zur Zugfahrerin. Seit Juli 2017 führt Grummini als Bereichsleiterin den gesamten Bereich der U-Bahn mit über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als erste Frau an der Spitze der U-Bahn bei der BVG ist Nicole Grummini für den kundenorientierten und umweltfreundlichen elektrischen Fahrbetrieb sowie effizienten Werkstättenbetrieb verantwortlich.

Die Veranstaltung findet am Montag, 10. Februar 2020 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum H 1028 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Dipl.-Ing. Dachuan Shi
Telefon +49 (30) 314 - 79 806
E-Mail Dachuan.Shi(at)tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe