direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inbetriebnahmezustand der Eurodual-Lokomotive

Montag, 27. Januar 2020

Eurodual 2000: ersetzt Großdieselloks und kann so mehre 1000 t Co2 jedes Jahr einsparen. Betrieb meist elektrisch, 6,1 MW unter Fahrdraht, selten Diesel mit 2,8 MW-Motor.

R e f e r e n t  :

Ludolf Kerkeling, Vorstand Havelländische Eisenbahn

Vortragsfolien zum Download

Die Veranstaltung findet am Montag, 27. Januar 2020 um 18:00 Uhr (s.t.) im Raum H 1028 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin (Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihre Anfahrt zur Veranstaltung mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie hier planen, den genauen Weg finden Sie auch hier.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner:

Fachgebiet Schienenfahrzeuge
Dipl.-Ing. Dachuan Shi
Telefon +49 (30) 314 - 79 806
E-Mail Dachuan.Shi(at)tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe